Projekt NANET – Nachbarschaftsnetzwerk Floßlend

Das Projekt NANET – Nachbarschaftsnetzwerk Floßlend ist ein dreijähriges Siedlungsprojekt, das vom Fonds Gesundes Österreich kofinanziert wird. Im Rahmen des Projektes soll die psychosoziale Gesundheit der BewohnerInnenschaft eines Gemeindebaus durch Stärkung der sozialen Kohäsion und Ausbildung gemeinschaftlicher Willlensbildungs- und Entscheidungsmechanismen nachhaltig verbessert werden, Zugang zu Ressourcen und Angeboten im Wohnumfeld geschaffen und bestehende Netzwerke gestärkt werden. Die Schwerpunktzielgruppe des Projektes liegt in der BewohnerInnenschaft der Floßlendsiedlung, die erweiterte Projektzielgruppe umfasst die BewohnerInnen der Nachbarschaft und des Viertels bzw. Organisationen und Institutionen die im Gebiet tätig sind.

Download Smartcard